Mittwoch, 5. Dezember 2012

5. Türchen: Schutzengel für dich und mich

Heute gibt es mal wieder was zum Basteln: Kinderleicht, aus Resten und allem, was man so zu Hause hat,  aber so niedlich sind die

Erdnuss-Engelchen


Ihr braucht nur 

*ein paar Erdnüsse (in der Schale)
* einen kleinen Rest Transparent- oder anderes weißes Papier
* Wollreste, Feenhaar, Flower Hair o.Ä. für die "Frisur" :-)
* Filzstifte fürs Gesicht
* goldenen (oder gelben oder weißen) Pfeifenreiniger/Chenilledraht für den Heiligenschein
* Glitzersternchen, Strasssteinchen etc. zum Verzieren
* Nadel und Faden zum Aufhängen

So wird's gemacht:

* gebt euren Nüsschen mit den Stiften ein Gesicht
* schneidet aus dem Transparentpapier ein paar Flügelchen (Maße: ca. 4-5 cm Breite und 1,5 cm Höhe)
* klebt Flügel, Haare und Deko mit Alleskleber auf die Nuss
* für den Heiligenschein ein ca. 5 cm langes Stück Pfeifenreiniger zur Schlaufe biegen, dabei ca. 1 cm überstehen lassen, senkrecht zur Schlaufe umbiegen, mit der Nadel vorsichtig ein kleines Loch am oberen Hinterkopf der Nuss stechen und den Heiligenschein hineinstecken
* fädelt einen dünnen Faden in eine ebenfalls dünne Nadel mit kleinem Öhr und stecht vorsichtig durch das obere Ende der Erdnuss; Faden verknoten - fertig!

Nach Lust und Laune könnt ihr Gesichtszüge, Haarfarben, Frisuren und weitere Verzierungen auswählen und dabei vielleicht sogar die Engelchen den zu Beschenkenden ähnlich sehen lassen.

Als Geschenkverpackung eignet sich prima eine hübsch beklebte Streichholz- oder andere Schachtel.


Viel Spaß beim Basteln & Verschenken!


Kommentare:

by Aprikaner hat gesagt…

ach wie süß und so eine tolle Idee das könnte der Floh für die Ommas basteln ;-)

sei lieb gegrüßt
anja

Linchen hat gesagt…

Oh, die sind ja herzig!!! Eine süße Idee!!
Liebe Grüße
Karoline

Peggy hat gesagt…

Niedlich, die sind echt klasse!

Frierefritz hat gesagt…

Der in der Schachtel ist zu süß!
LG Ute

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...