Donnerstag, 13. Dezember 2012

13. Türchen: MEIN Advent

Gestern war Halbzeit! So schnell geht es und Weihnachten steht praktisch schon vor der Tür. Ab heute können wir die Tage rückwärts zählen und der Kalender wird zunehmend kleiner (wie gut, dass man das bei dem hier nicht so sieht ;-).) 

Bisher ging es hier eher um Geschenke für andere, z.B. Männer :-), oder um mein Geschenk für euch, diesen Kalender nämlich.
Heute möchte ich euch mal zeigen, womit andere Menschen mir in den letzten Tagen und Wochen die Adventszeit versüßt haben: 

Mit diesem fantastischen Adventskalender hat mich meine liebe Nicole beschenkt! Jeden Morgen freue ich mich schon auf mein Päckchen und darf feinste Handcremes, süße Täschchen, erdbeeriges Masking Tape, feine Seife, schöne Weihnachtssticker, Weihnachtsschmuck uvm. auspacken!


Diese tollen, ausgefallenen Puzzle-Engelchen lagen letzte Woche zusammen mit lieben Worten in meinem Briefkasten. Das Besondere daran: Ich kenne die Absenderin gar nicht. Sie ist eine regelmäßige Leserin meines Blogs und schreibt mir oft nette Kommentare. Da sie aber keinen eigenen Blog hat, kann ich sie hier nicht verlinken. Aber DANKE sagen, das geht zum Glück. Also, liebe Irene, ich habe mich riesig über diese vorweihnachtliche Überraschung gefreut und bin ganz gerührt, dass du mir völlig unbekannterweise so etwas Liebes schickst!!!


Und noch eine Überraschung erwartete mich, allerdings schon am 1. Dezember: Dieses Jahr stand doch tatsächlich neben den Adventskalendern meiner Familie auch einer für mich - und zwar von meinem Mann! Ich wünsche mir jedes Jahr so sehr einen, aber leider gehe ich meistens leer aus. Doch dieses Jahr darf ich jeden Tag eine superleckere Praline von Lauensteiner naschen. Hmm! Die hebe ich mir immer für einen ganz besonderen Moment auf!
(Liebe Nicole, das beantwortet deine Frage, stimmt's?)


Dieses zarte und ganz natürlich Adventslicht hat mein Großer gestaltet: Apfel ausstechen, Kerze hinein stellen und alles schön mit Tannengrün, Glitzersternchen und Feenhaar dekorieren. Ich mag es sehr!


So, und jetzt aber schnell auf "veröffentlichen" klicken, heut bin ich nämlich spät dran! Aber gestern war ich bis abends in der Schule und hatte einen Filzbastelstand auf dem Schulweihnachtsmarkt. Anschließend bin ich beim Kuscheln mit dem Kleinen im Bett eingeschlafen und nur nochmal kurz zum Zähneputzen aufgestanden.


Viele liebe Grüße & einen schönen Tag euch!

Kommentare:

Linchen hat gesagt…

Oh die Adventskalender selbst sehen schon toll aus! Da glaub ich, dass das Auspacken eine Freude ist!
Und auch das Adventslicht gefällt mir!
Liebe Grüße
Karoline

Frau Atze hat gesagt…

Das hast du dir alles echt verdient!! Tolle Sachen und nen Adventskalender vom Mann zu bekommen ist schon etwas Besonderes finde ich! Liebe Grüße!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...