Montag, 24. Dezember 2012

24. Türchen: Fröhliche Weihnachten!

Es ist soweit: Das letzte Adventskalendertürchen öffnet sich. Mit einem niedlichen Dialog vom heutigen Morgen und einem Bild unseres frisch aufgestellten und geschmückten "Bäumchens" möchte ich euch von Herzen fröhliche Weihnachten und wundervolle Festtage wünschen!





Mein Kleiner beim Aufwachen kurz vor 7 Uhr: "Mama, können wir die Geschenke jetzt schon aufmachen?"
Ich: "Nein, natürlich nicht."
Er: "Warum nicht?"
Ich: "Wir machen das heute Abend, schließlich heißt es ja auch "Heilig Abend"."
Er: "Ja, aber nur, weil "Heilig früh" so komisch klingt."

Da ist was dran... ;-)


Ganz liebe Weihnachtsgrüße & -wünsche sende ich euch!

Kommentare:

by Aprikaner hat gesagt…

*gg* recht hat er ...

ich wünsch Euch wundervolle Feiertage!

sei lieb gegrüßt
anja

Peggy hat gesagt…

Hahaha, genau die gleichen Gedanken hatte ich heut auch- hier gibts noch Wäsche und Kram und Putzzeug usw.
Bei mir kommt HeiligAbendstimmung erst bei Gottesdienstbeginn am nachmittag heut auf ;)

Liebe Grüße und ein paar schöne Festtage mit deinen Lieben, ohne Stress, Streit und Kummer sondern in friedlicher Familienharmonie,
bis bald!

Stefanie hat gesagt…

:-) Wir beginnen auch erst heute Abend mit gemeinsamen Raclette-Essen und dann dem Besuch der Christnacht. Dort treffen wir dann noch Familie und mal schauen, wie wir den Abend ausklingen lassen. Zu Hause in dem Dorf, wo ich aufgewachsen bin, sind wir nach der Christnacht noch zu Freunden gegangen haben gesungen, gelacht und erzählt bis tief in die Nacht rein und irgendwann sind wir alle gem. nach Hause gelaufen. Hach, das werde ich wohl immer ein bischen vermissen :-) Aber jetzt ist es auch schön und die Freunde aus der Heimat gibt es halt morgen.
Genießt den Abend und habt ein paar besinnliche und gesegnete Tage! Bis bald, Stefanie

Anonym hat gesagt…

Gesegnete und frohe Weihnachten auch von mir. Gerade bin ich noch im Stall, danach geht es in den Gottesdienst um anschließend mit der Großfamilie zu feiern. Wir hoffen mal, dass wir kein Weihnachtskälbchen bekommen, kann aber jederzeit passieren, dann gibt es wirklich ein Weihnachten im Stall. Liebe Grüße Irene

resize-genadelt hat gesagt…

Hihi, überall das selbe. So schön auf was für Ideen die Buben immer kommen. Habt schöne Tage. LG Silvi

Doro hat gesagt…

Hehe, sowohl das Ansinnen als auch die Erklärung könnte gut von hier stammen. :-D

Habt noch eine schöne restliche Weihnachtszeit!

LG Doro

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...