Freitag, 30. September 2016

Rosa & Violett

Ich würde ja gern behaupten, meinen Friday-Flowerday-Blumenschmuck in einem romantischen kleinen Lädchen oder auf einem Bio-Wochenmarkt zu erstehen. Allerdings stimmt das nicht: Ich nehme mir Blumen regelmäßig beim Wocheneinkauf im Supermarkt mit.

Oft sind das unscheinbare Rosenknospen, in Folie verpackt. Aber ich weiß mittlerweile, dass sie ihre wahre Schönheit erst nach ein paar Tagen in der Vase zeigen.

Auf dem Küchentisch steht dann meist noch eine Schale mit saisonalem Obst, im Moment oft Feigen. Ich liebe sowohl ihre inneren als auch ihre äußeren Werte.


Ich wünsche euch ein wunderbares Spätsommer-Herbst-Wochenende!






1 Kommentar:

Antje Schmidt hat gesagt…

Eine sehr schöne Farbkombi :) , ich habe übrigens auch gute Erfahrungen mit den Blumen aus dem Supermarkt gemacht , kommt eben auch immer etwas auf die Pflege an . Die Blumen sind in der Regel ja auch recht frisch , da bleiben sie im Blumenladen auf Grund des Preises schon mal länger stehen und dann kann man auch Pech haben das sie gleich die Fittchen hängenlassen .
Dir ein schönes Wochenende , liebe Grüße
Antje

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...