Freitag, 22. Januar 2016

Rosenrot

Diese Woche ist es hier ganz ruhig, denn ich bin krank geschrieben. Am Dienstag hatte ich eine Zahn-OP, aber anders als die letzten Male, fühle ich mich wunderbar. So kann ich die freie Zeit sehr genießen und mache lauter schöne Dinge, zu denen ich seit Beginn meiner neuen Arbeit nicht mehr gekommen bin. Zum Blumenladen spazieren und mir einen Strauß schenken, zum Beispiel. Oder vormittags einen langen Winterspaziergang machen, ohne auf die Termine oder Bedürfnisse der Familie Rücksicht nehmen zu müssen. Da mein Arbeitsweg morgens zwei Stunden beträgt (ich bringe das kleine Schulkind vorher noch ans andere Ende der Stadt in die Schule), ich dann 6 Stunden unterrichte, eine Stunde Rückweg habe und abends ca. zwei Stunden vorbereite, mache ich außer Arbeiten, Essen und ein wenig Haushalt im Moment gar nichts anderes (wie man auch an meinem Blog hier sieht *zwinker*). Willkommen im Berufsleben also. Nur wundert es mich, woher so viele andere Bloggerinnen neben Beruf und Familie noch die Zeit und Energie zum Kreativsein und Bloggen nehmen...

Einzige Kreativbeschäftigung aktuell bei mir: Kalenderbilder ausmalen. Den Kalender hat mir ein griechischer, in London lebender Freund zu Weihnachten geschenkt und seitdem malen die Kinder und ich abends und auf Zugfahrten in trauter Dreisamkeit entspannende Bildchen aus. Sehr schön.

Diese traumhaften Blüten brauchen kaum Beiwerk, deshalb habe ich den Strauß ganz schlicht binden lassen.

Dicke Knospen und zarte Beeren - ich finde die Kombination wunderschön!

Über dem Strauß hängen weiße und metallene Herzen und Schneeflocken im Fenster - sehr passend zur dick verschneiten Winterlandschaft draußen.

 
Neben dem Rosenstrauß steht eine kleine Hyazinthe, das Dankeschön der Musiklehrerin unseres Jüngsten für sein Vorspiel vergangene Woche.

Verlinkt bei Friday-Flowerday.


Ich wünsche euch ein wunderbares, winterweißes Wochenende!

Kommentare:

Topaz hat gesagt…

Das ist ein wunderschöner Strauß! Übrigens habe ich letztens auch zum ersten Mal mit den Kindern zusammen ein Zentangle-Malbild ausgemalt, und der Große meinte: "Das ist richtig schön, wenn du mitmalst!"

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht dir Nicole

Flottelotta Blau hat gesagt…

Ein wunderbarer Anblick...dieser Strauß. Leider kann ich mich nur an Zahn-OP´s erinnern, bei denen ich danach komplett "kaltgestellt" war...;-). LG Lotta.

amber light hat gesagt…

Das du nicht so sehr leiden musst, klingt sehr gut! Weiterhin gute Besserung ...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...